Der Sozialkreis unserer Pfarre besteht seit mehr als 20 Jahren. Er setzt sich aus freiwilligen Helfern zusammen und wir treffen uns zwei bis drei Mal im Jahr, um gemeinsam Aufgaben zu koordinieren.

Dabei arbeiten mit: Barth Christine, Breitschopf Johanna, Dobesberger Stefanie, Enzenhofer Maria, Feilmayr Martina, Feilmayr Waltraud, Ganglberger Anneliese, Hartl Margareta, Kastner Anna, Liedl Emma, Mülleder Karl und Brigitta, Schimpl Elisabeth, Stumptner Monika, Traxler Hildegard, Neulinger Christl, Nimmervoll Andrea, Thumfart Helga und Zauner Rosa.

Bei der Caritas-Haussammlung sind jedes Jahr im Frühjahr 32 SammlerInnen beteiligt.

Als unsere Aufgaben sehen wir:

  • Wir besuchen Vorderweißenbacher Gemeindebürger, die im Altenheim wohnen.

  • Die Mitarbeiter besuchen jedes Jahr vor Weihnachten die Pfarrältesten, die entweder das 80. Lebensjahr erreicht haben oder aus gesundheitlichen Gründen am öffentlichen Leben nicht mehr teilnehmen können. Sie erhalten jedes Jahr ein kleines Weihnachtsgeschenk.
  • In unserer Pfarre bieten wir zweimal im Jahr einen Krankengottesdienst mit Spendung der Krankensalbung an, zu dem sie selbst im Fall einer Krankheit kommen oder kranke Angehörige, ältere Personen oder Bekannte bringen können. Anschließend gibt es Kuchen, Kaffee oder Tee und Gelegenheit zum Plaudern

  • Wir gestalten den Elisabethsonntag mit Sammlung

Im Mai feiern wir mit der Pfarrbevölkerung und mit allen Caritas-Haussammlern eine Maiandacht, anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein im Pfarrhof