Das Jungscharjahr in Vorderweißenbach startet immer im September, genau wie das Schuljahr. Begrüßen dürfen wir dann immer die neuen Gesichter aus der dritten Klasse Volksschule und auch die altbekannten. Die Jungscharstunden finden - mit Pausen an Feiertagen und Schulferien – jeden zweiten Samstag von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr im Pfarrhof statt.

Was erlebt man bei der Jungschar?

Gemeinsam mit vielen anderen Kindern spielen wir Spiele – entweder lustige und bekannte Jungscharspiele oder auch ganz neue Spiele wie zum Beispiel „Riesen – Mensch ärgere dich nicht“. Wenn gerade alle (auch die Burschen) besonders viel Lust haben, dann kann man uns auch dabei erwischen, wie wir lauthals aus dem Liederbuch singen. Manchmal basteln wir auch zu bestimmten Festen oder Jahreszeiten tolle Sachen: Dekorationen für den Jungscharraum, Weihnachtsgeschenke oder Osterschachteln für eine Ostereiersuche.

Außerdem gibt es einmal oder zweimal im Jahr eine Jungscharübernachtung, bei der wir eine Nacht gemeinsam im Pfarrhof verbringen. Dabei haben wir immer ziemlich viel Spaß und können auch mal ein Spiel ganz lange spielen.

Im Sommer kommt dann das Beste am Jungscharjahr: das Jungscharlager. Da haben wir dann fünf Tage Zeit, um so richtig viele tolle Sachen zu erleben und unser Haus und die Umgebung zu erkunden.

Hast DU Lust auf die Jungschar? Dann schau doch einfach mal vorbei oder komm mit einer Freundin oder einem Freund zusammen – wir freuen uns schon auf dich!

Derzeit sind wir 7 Gruppenleiter: Katrin Pilsl (Pfarrleitung), Cornelia Thumfart, Anna und Helene Wolfesberger, Hanna Schimpl, Barbara Preinfalk und Clemens Nimmervoll. Ausserdem unterstützen uns regelmäßig unsere Gruppenhelfer Rene und Fabian Gartner.

Kontakt:
Katrin: 0664/75089042
Conny: 0664/3988337