2017 krautschneiden und erdaepfelgraben 061 20171013 1685725778

Krauteinschneiden und Erdäpfelgraben 2017

Für den heurigen "Bratwürstelsonntag" lies sich P. Otto wieder einmal etwas besonderes einfallen: das Sauerkraut für die Beilage wird in alter Weise selber hergestellt. Unter Mithilfe von Ministranten und Anderen wurden dafür 200 kg Kraut geschnitten und in einem Steinbottich, zur Verfügung gestellt von Bernhard Kastner "Franzgut", eingesalzen und mit den Füßen gestampft. Die weitere Betreuung und Fertigstellung des Sauerkrauts wird von der Familie Erich Thumfart, Eberhardschlag, durchgeführt. Das Kraut dafür stammt vom Kürbishof Schoberleitner aus Alkoven.

Die Pfarrbevölkerung ist am 2. Adventsonntag zum Bratwürstelessen im Pfarrhof herzlich eingeladen.